Visioform: Lebenshilfe und PublikationenUlla-Sebastian.de: Training, Coaching und SupervisionFernkurse-fuers-leben.de: Fernkurse für ein bewusstes, erfülltes Leben
Blog Visioform AkutellBücher & VerkaufBuchempfehlungenKontakt



wzl cover

Ulla Sebastian

Wege zum Leben
Erlebniswelt, Krankheit und Heilung

Original: Alternativverlag für Wissenschaft, Literatur und Praxis. 1986

3 Bände als Ebuch-Neuauflage 2005

Preis für alle drei Bände: Euro 44,00

Preis für Band 1 und Band 3: Euro 18,00 pro Band (ca. 200 Seiten)
Preis für Band 2 : Euro 24,00 (290 Seiten)

Klicken Sie hier für die Ebuch-Bestellung

Ein Ebuch ist ein elektronisches Buch im pdf-Format, das Sie ausdrucken oder auf Ihrem Bildschirm lesen können. Sie können dabei über das Inhaltsverzeichnis direkt auf Kapitel und Unterkapitel zugreifen und über die Suchfunktion das Buch nach Stichworten durchsuchen. Die Originalausgabe als Druckexemplar ist vergriffen

Eine persönliche Botschaft von Dr. Ulla Sebastian:

 



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ich freue mich, die ersten beiden Bände des Zyklus: WEGE ZUM LEBEN wieder zur Verfügung stellen zu können. Den dritten Band mit dem Schwerpunkt Heilung (Band 3) hoffe ich, bis Ende August fertig zu haben.

Der dreibändige Zyklus war ursprünglich als Lehrmaterial zu den Themenbereichen 'Umwelt und Gesundheit' und 'Kindheit, Charakter und Krankheit' konzipiert wie auch als Denkanstoß zur Erforschung eigener Lebenszusammenhänge.

Bei der Überarbeitung der drei Bände von 1986 war ich selber überrascht, wie viel Material aus zum Teil weit auseinander liegenden Bereichen in einer kompakten Zusammenschau in diesem Zyklus verarbeitet sind.

Auch wenn die darin verarbeitete Literatur aus den Siebziger und Achtziger Jahren stammt, haben die dargestellten Zusammenhänge und Reflexionen nichts an Aktualität eingebüßt. Im Gegenteil.

Als Leser hatte ich ursprünglich Studenten und Dozenten der Psychologe, Sozialwissenschaften, Sozialmedizin, Sozialarbeit und Sozialpädagogik im Blick. Doch haben sich in den letzten zwanzig Jahren so viele Menschen für Fragen der persönlichen Entwicklung und der eigenen Gesundheit geöffnet, dass diese drei Bände vielen Menschen nutzen werden, die an den größeren Zusammenhängen von eigenem Erleben, Krankheit und Heilung interessiert sind.

Die drei Bände beleuchten den größeren Zusammenhang von eigenem Erleben, Krankheit und Heilung sowohl aus westlicher wie östlicher Sicht und bieten damit eine gute Grundlage für alle Menschen, die mit Krankheit und Heilung zu tun haben, sei es beruflich oder persönlich.

Im Prozess der Verarbeitung dieses Materials, in der Frage, wo die Möglichkeiten und Grenzen psychotherapeutischer Tätigkeit angesichts der Zerstörung der Innenräume des Menschen wie seiner Umwelt liegen, wurde daraus die Reflexion unseres Verständnisses vom Menschen. Dieses Verständnis ist an unseren individuellen Entwicklungsstand, unser Wissenschaftsverständnis und unsere Konstruktion von Wirklichkeit gebunden. Sie bestimmen unsere Handlungsweise als Mensch, Frau, Wissenschaftler, Psychotherapeut oder Mitarbeiter in helfenden Brufen.

So wurde aus der ursprünglichen Absicht, eine Bestandsaufnahme des Wissens zu den Themenbereichen 'Eigenes Erleben, Krankheit und Heilung' zu erstellen, zugleich eine Bilanz meines Lebens und eine Reflexion allgemeiner Bedingungen der Erkenntnis und der Heilung, die den Rahmen des Buches bilden.

In diesem Prozess wurde deutlich, dass sich Forscher und Beforschte, Betrachtende und Betrachtete, Wissenschaftlerin und Frau, Psychotherapeutin und Patientin gar nicht trennen lassen. Aufgrund der gemeinsamen Menschlichkeit von Forscher und Beforschtem, Psychotherapeutin und Patientin, ist Forschung immer auch Selbstforschung, Psychotherapie immer auch Selbstentwicklung.

Mein Erkenntnisprozess lässt sich beschreiben als ein Wandel vom Anspruch nach objektiver Wahrheit im Sinne des analytisch-naturwissenschaftlichen Denkens zur Anerkennung der Wirklichkeitserfassung über einen inneren Weg des Erkennens, der Intuition, dem bildhaften, ganzheitlichen Erfassen von Zusammenhängen.

Das Spannungsgefüge zwischen Betrachtender und Betrachtete, Wissenschaftlerin und Frau, Psychotherapeutin und Patientin schlägt sich sprachlich nieder in dem Nebeneinander und der Verzahnung von abstrakt Theoretischem und banal Alltäglichem.

In den drei Bänden verbinde ich Bausteine der abendländischen wie östlichen Geistestradition mit den Erkenntnissen der modernen Naturwissenschaft über die Strukturen von Wirklichkeit, denen wir individuell in der Verzahnung von kulturellen Mustern und ihrem Niederschlag in unseren psychischen und körperlichen Prozessen begegnen.

Der 1. Band enthält eine Reflexion über die Art und Weise, wie wir gesellschaftlich und individuell unsere Wirklichkeit abbilden und erfahren und welchen Stellenwert Gesundheit und Krankheit in der Konstruktion unserer Wirklichkeit haben

Der 2 Band ist eine Bestandsaufnahme des Gegenwärtigen, zeigt auf welche kulturellen und biographischen Entwicklungen die eigene Erlebniswelt prägen, welchen Einschränkungen und Einengungen wir im Verlaufe des Lebenszyklus ausgesetzt sind und in welchen Krankheiten sich die Verkümmerung von Fähigkeiten, Gefühlen und Erkenntnissen niederschlagen kann.

Der 3 Band setzt sich mit der Suche, dem Werden auseinander. Er gibt eine Übersicht über die therapeutischen Verfahren und diskutiert die individuellen wie kollektiven Wege einer Veränderung unserer Lebenswirklichkeit.

Ich habe die drei Bände weitgehend nur redaktionell überarbeitet. Herausgenommen habe ich lediglich aus dem ersten Band die damalige Bilanz meines Lebens, da diese heute nicht mehr aktüll ist.

Die drei Bände sind weder ein Handbuch für rasche Selbstdiagnose noch ein Rezeptbuch für rasche Lösungen.

Sie sind ein Denkanstoß zur Erforschung eigener Lebenszusammenhänge und zur Vertiefung angesprochener Wissensbereiche, die bei den knappen Zusammenfassungen komplizierter Sachverhalte oft oberflächlich bleiben müssen. Sie sind eine Hilfe bei der Suche nach der eigenen Lichtquelle, die das beschriebene Mosaik weiter erhellen könnte. Ein Buch ist kein Ersatz für eigene Erfahrungen.

Die Struktur der Bücher als Mosaik aus Bausteinen, die Zusammenfassungen des bestehenden Wissens darstellen, ermöglicht es Ihnen, dem Leser, mit den Teilen anzufangen, zu denen Sie sich am ehesten hingezogen fühlen.

Diesem Zweck dient auch die Neuauflage als Ebuch. Sie können ein Ebuch im pdf-Format online lesen oder ausdrucken und über die Suchmöglichkeit gezielt nach bestimmten Stichworten im Text suchen.

Gerade diese Suchmöglichkeit schien mir bei einem Werk, das viele grundlegende Wissensstränge in verdichteter Form zusammenfaßt und synthetisiert, besonders wesentlich.

Für eine Einführung in das Verständnis der Zusammenhänge von Erlebniswelt, Krankheit und Heilung und einen Überblick über das Themenspektrum aller drei Bände können Sie ein kostenloses Ebuch herunterladen.
Klicken Sie hier

Klicken Sie hier für das Inhaltsverzeichnis und einen Überblick über Inhalt und Struktur des 1. Bandes

Klicken Sie hier für das Inhaltsverzeichnis und einen Überblick über Inhalt und Struktur des 2. Bandes

Klicken Sie hier für das Inhaltsverzeichnis und einen Überblick über Inhalt und Struktur des 3. Bandes

 

Preis für alle drei Bände: Euro 44,00
Preis für Band 1 und Band 3: Euro 18,00 pro Band (ca. 200 Seiten)
Preis für Band 2 : Euro 24,00 (290 Seiten)

Klicken Sie hier für die Direktbestellung über Visioform



Dr. Ulla Sebastian Ressourcen fürs Leben
Stettiner Str. 3
59174 Kamen
Tel: +49 (0) 23 07 7 35 45
Fax: +49 (0) 2307 55 30 03
Email:
info@ulla-sebastian.de


Kontaktformular | Blog | Bücher & Verkauf | Buchempfehlungen | Impressum


Weitere Webseiten:

Fernkurse-fuers-leben.de | Ulla-Sebastian.de | Blog Visioform Aktuell


Copyright Dr. Ulla Sebastian / Visioform © 2004-2013. Alle Rechte vorbehalten.